Posted by & filed under Uncategorized.

Da der Großraum München fast die Hälfte Bayerns umfasst, kann es sein, dass Sie in einer der kleineren Städte Südbayerns eine Anstellung finden und nicht in München selbst. Augsburg ist ein wichtiger Standort für internationale Unternehmen wie betapharm, Premium AEROTEC, MAN und Osram. Ingolstadt, eine Stadt etwa 70 km von München entfernt, verfügt über eine Reihe von Zulieferern für die Automobilbranche, und das sogenannte “Bayerische Chemiedreieck” erstreckt sich über das Land südöstlich von München, entlang des Inns und hinunter zum Chiemsee. Wenn die petrochemische Industrie für Sie von Interesse ist, sollten Sie sich für diesen Bereich entscheiden, anstatt in München selbst zu arbeiten. Im allgemeinen ziehen es die Unternehmen vor, deren Arbeitsbedingungen nicht standard sind und die eine kleine Zahl von Mitarbeitern beschäftigen, mit ihren Arbeitnehmern individuelle Arbeitsverträge abzuschließen. Obwohl viele Ansichtskartenklischees aus Bayern glückliche Kühe auf grünen Weiden beinhalten, ist es unwahrscheinlich, dass die Arbeit in München Ihnen einen Job in der Landwirtschaft bietet. Die Stadt, ihr ländliches Hinterland und die Metropolregion sind stark auf den Dienstleistungssektor und in geringerem Maße auf die Hightech-Fertigung angewiesen. Im Jahr 2016 hielt Deutschland Sozialversicherungsabkommen mit 18 verschiedenen Ländern sowie Sonderabkommen mit China und Indien. Ob Deutschland einen Sozialversicherungsvertrag mit Ihrem Heimatland hat, erfahren Sie auf der Website der Deutschen Rentenversicherung. Hier finden Sie auch Details, wie Sie sie kontaktieren können, wenn Sie weitere Fragen haben. Für weitere Informationen zu Ihrem konkreten Fall wenden Sie sich bitte an das Familiengeldamt (Familiankasse) bei Ihrer nächstgelegenen Bundesagentur für Arbeit. In München lebende Expat-Eltern erreichen die jeweilige Familienkasse Bayern Süd telefonisch (0800 4 5555 30) oder per E-Mail (Familienkasse-Bayern-Sued@arbeitsagentur.de).

Expats, die in München anfangen zu arbeiten, haben Glück. Mit 13 Feiertagen pro Jahr haben die Einwohner katholischer Regionen in Bayern die meisten freien Tage von der Schule oder der Arbeit im ganzen Land. Wenn Sie zufällig in der Stadt Augsburg bei München leben und arbeiten, bekommen Sie obendrein einen 14. Feiertag. Das Augsburger Friedensfest erinnert an das Ende religiöser Feindseligkeiten nach dem Dreißigjährigen Krieg. Gehälter und Gehälter können vom Unternehmen direkt mit seinen Mitarbeitern auf zwei Arten vereinbart werden. Entweder wird der mit einer Gewerkschaft geschlossene Tarifvertrag angewandt oder mit den einzelnen Arbeitnehmern werden individuelle Arbeitsverträge geschlossen. Zahlungsvereinbarungen können mit dem Betriebsausschuss getroffen werden, wenn kein Tarifvertrag unterzeichnet wird.

Prozentsatz der Arbeitnehmer, die im Jahr 2018 unter Tarifverträge fallen, In der Regel hängt die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis von Ihrer Lebensfähigkeit ab. Wenn Sie also Ihren Job verlieren sollten, aber in München bleiben möchten, während Sie einen neuen suchen, sollten Sie sich rechtlich beraten lassen. Wenn Sie Anspruch auf Arbeitslosengeld haben oder wenn Sie ein Sparkonto haben, auf das Sie zurückgreifen können, stehen die Chancen wahrscheinlich gut, dass Ihr Aufenthaltsstatus für eine Weile nicht beeinträchtigt wird.

Comments are closed.