Posted by & filed under Uncategorized.

Fehlen zwei wichtige Fragen: Es gibt zwei geeignete Themen, die vom Expertenausschuss nicht behandelt und damit nicht in das Musterleasinggesetz aufgenommen wurden. Die erste betrifft die Obergrenze für Beteiligungen. Es ist von größter Bedeutung, dass betriebsbereite Betriebe, wie von den Staaten festgelegt, in normalen Fällen verpachtetes Grundstück der Mieter umfassen. Vielleicht sollte keine Beschränkung gewährt werden, wenn Grundstücke von einer gemeinsamen Haftungsgruppe oder Erzeugerorganisationen verpachtet werden. Die Landverteilung war während der britischen Herrschaft zugunsten einflussreicher Menschen ziemlich verzerrt, und daher war die Landvermietung in dieser Zeit sehr verbreitet. Obwohl der Anteil der verpachteten Flächen auf 20,6 % in der 8. Runde des National Sample Survey Office (NSSO) des National Sample Survey Office (NSSO) geschätzt wurde, machte eine beträchtliche Menge der auf der Grundlage mündlicher oder versteckter Mieten verpachteten Flächen 35 % bis 40 % der gesamten Anbaufläche aus (Datt und Sundharam 1989). Ein Flex-Mietvertrag ist eine Möglichkeit, die Risiken und Vorteile eines Pflanzenproduktionssystems zu teilen. Oft kann die Formel einen Basis-Cash-Mietpreis versprechen, der oft im Voraus bezahlt wird, mit einem möglichen Bonus bei der Ernte, der auf dem Bruttowert (Ertragszeitenpreis) der Ernteflexmiete basiert. Flex-Mietvermieter können viel höhere Mieten erhalten, möglicherweise besser als einige der höchsten Barmieten in der Gegend. Im Falle eines Ertragsdesisten ist der Mieter nur verpflichtet, den Basiskassensatz zu zahlen. Diese Option ist in weiten Teilen Michigans in den letzten Jahren sehr beliebt geworden, da die Rohstoffpreise viel höher stiegen als die meisten erwarteten.

Die Nutzung dieser Art von Vereinbarung verschaffte dem Grundstückseigentümer hohe Bonuszahlungen. Das Komfortniveau der Risikoannahme wirkt sich auf die Flex-Mietentscheidung aus, da einige Vermieter garantierte, festgelegte Barmiete bevorzugen. Informationen zu den durchschnittlichen Mietpreisen in Ihrem County finden Sie im folgenden Bericht, der auf Umfragedaten des National Agricultural Statistics Service for Michigan Countys der USDA basiert. Eine Kopie dieser ganzen Serie im Factsheet-Format finden Sie unter folgender Webadresse. Darüber hinaus ist das vom Musterleasinggesetz vorgeschlagene Schema, mit dem die Frage der Änderung des Grundbesitzes angegangen werden soll, den Interessen sowohl der Vermieter als auch der Mieter zuwider und muss daher nachgeblickt werden. Sobald das Eigentum an Grundstücken aufgrund von Verkauf oder Schenkung geändert wird, kann der Mietvertrag gekündigt werden, es sei denn, der neue Vermieter und der Leasingnehmer vereinbaren, den Vertrag für den Rest der vereinbarten Frist fortzusetzen. Darüber hinaus schweigt das Gesetz auch darüber, ob ein bereits unter Pachtvertrag stehendes Grundstück verpfändet werden kann oder nicht, wobei zu berücksichtigen ist, dass der Leasingnehmer an der Inanspruchnahme von Kulturkrediten oder langfristigen Darlehen im Falle verbündeter Tätigkeiten interessiert sein könnte.

Comments are closed.